Juni 28, 2017

SPIELPLAN

Oktober 2017

14. Oktober, 20 Uhr:
Das Gilgamesch-Epos – Wortgewaltig und zeitlos
Gilgamesch ist das älteste Epos der Welt. Es spielt im
heutigen Irak in der damaligen Stadt Uruk in
Mesopotamien. Die Erzählerin Annette Hartmann
entführt die ZuhörerInnen in ausdrucksvoller Weise
in diese alte, ferne Welt, in der es um Götter, Macht,
Kampf und Wandlung geht. Triebwerk 9, bestehend
aus Kathraina Gruber -Trenker, Hannes Herzog,
Mathias Bogenberger und Uli Warkentin begleitet
diese wortgewaltigen Bilder mit Klängen, Tönen,
Rhythmen und Gesang. Den Zuhörer erwartet eine faszinierende
Gesamtkomposition aus Wort und Klang.
12,-/7,- EUR       KARTEN

 

15. Oktober, 20 Uhr:
Secrets – Oder: Wofür es sich zu schämen lohnt

Echte Geheimnisse, von echten Menschen.
Über ein Jahr lang gesammelt und nun gebündelt
auf die Bühne gebracht, offenbart uns das Stück
warum es sich zu schämen lohnt oder warum
Geheimnisse auch manchmal schön sind.
Diese Kreation aus Monolog, nicht-Jugendfreier
Performance und Konzert, lädt zum Schmunzeln
ein, zum leise Kichern, laut Lachen, entsetzt Nachdenken
und distanziert Zurücklehnen. Zum in sich Kehren, Eintauchen, Nachmachen
oder zwanglos heiter dabei sein – Und am Ende findet man sich vielleicht erleichtert,
vielleicht bereichert wieder zurück im Daheim. Dort wo alles heimliche seinen Anfang hat.
Ein Stück von Merle Lisek uns vielen Unbekannten.
Mit: Merle Lisek, Lisa Spielmann und Johannes von Barsewisch
Musik: Johannes von Barsewisch, Lisa Spielmann und Merle Lisek
(Die heimlichen Geliebten)
Regie: Merle Lisek & Laura Gutensohn

15,-/12,- EUR       KARTEN

 

21. Oktober, 20 Uhr:
„LiveChords“ – Sentimental Journey
Wir fahren gemeinsam zu den Wurzeln, des Blues – Smooth-Jazz – Swing.
Eine spannende und überraschende, musikalische, Reise erwartet Sie.
Unterstützt durch eine mediale Bildershow, durch einen kurzen Zeichentrickfilm,
kleine Geschichten hinter den Songs und Menschen.
Ein Abend, wie sie ihn so noch nicht erlebt haben.
Ob eigene Songs, Standards und Anekdoten, Sie dürfen sie mit nach Hause nehmen.
Unsere CD für EUR 10,–
Unsere Broschüre für EUR 5,–
Wir machen alles selbst und es fühlt sich an, wie das Leben.
12,- EUR       KARTEN

 

28. Oktober, 20 Uhr:
„BEGEGNUNG“ – Lyrikabend mit Roswitha Bräu
 10,- EUR     KARTEN

November 2017

04. November, 20 Uhr:
„DER PURE MANNSINN“ – Kabarett mit Werner Gerl

12,- EUR       KARTEN

 

09. November, 20 Uhr:
„Zwei wie wir“__ein Stück von Norm Foster___CHIEMGAU THEATER
***Premiere***
KARTEN

 

17. November, 20 Uhr:
„SCHORSCH“ – Mundartmusik
KARTEN

 

18. November, 20 Uhr:
„Zwei wie wir“__ein Stück von Norm Foster___CHIEMGAU THEATER
KARTEN

 

23. November, 20 Uhr:
„Zwei wie wir“__ein Stück von Norm Foster___CHIEMGAU THEATER
KARTEN
24. November, 20 Uhr:
„Zwei wie wir“__ein Stück von Norm Foster___CHIEMGAU THEATER
KARTEN
25. November, 20 Uhr:
„Zwei wie wir“__ein Stück von Norm Foster___CHIEMGAU THEATER
KARTEN